Ornamente in Jade

Quasi als Überbrückung zu meinem nächsten Projekt habe ich mich daran gegeben Arthur Machens wunderschönes Büchlein Ornaments in Jade ins Deutsche zu übersetzen. Dieses meisterhafte Werk entstammt Machens fruchtbarster Schreibphase, in der auch seine feinsten Texte wie Der Berg der Träume, „Die weißen Gestalten“ und „A Fragment of Life“ (leider nie auf Deutsch erschienen) entstanden.
Ornamente in Jade enthält zehn Prosaskizzen, die in verdichteter, traumhaft schöner Sprache teilweise sehr intensive Momentaufnahmen liefern, durch die ein Hauch Übernatürliches weht.
Ich mache diese Übersetzung einfach nur aus Spaß an der Sache, wenn sie aber irgendwann jemand veröffentlichen will, würde ich nicht nein sagen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.